Über mich

Hallo ihr Lieben und herzlich willkommen auf meinem Nähblog!

Mein Name ist Pamina, aber ihr dürft mich Mina nennen. Ich bin 23 Jahre alt und wohne zusammen mit meinem Freund und meinen beiden Chihuahua-Monsterchen in Bayern.

Müsste ich mich selbst beschreiben (was ich wohl jetzt hier machen muss ;)), dann würde das so aussehen:
Ich bin detailverliebt, eine Meisterin des kreativen Chaos, Fotofreak, ein bisschen verrückt (im positiven Sinne!) und absolut stoffbesessen!! Doch echt! Wenn kein Stoff mehr zu Hause ist, dann werd ich so richtig verrückt (im negativen Sinne!! ;P).

Meine Liebe zum Nähen und Selbermachen habe ich von meiner Mutter geerbt (Hallooo! ;)). Vor etwa 2 Jahren hab ich mir dann meine erste eigene Nähmaschine besorgt (eine W6 N 5000, genannt „Zickige Frieda“) und letztes Weihnachten gab’s dann noch eine Overlock oben drauf (die W6 N 454D, genannt „Dicke Elsa“).

Die zwei Maschinchen fressen bevorzugt Jersey- und Sweat-Stoffe. Genäht wird bei mir alles, was mir so gefällt. Von (Pulli-)Kleidern, Röcke und Hosen für mich selber, über Kleidchen, Beanies, Leggings & Co für Kids aus dem Bekanntenkreis bis hin zu Geschirren und Körbchen für meine beiden Hunde… Und mein Freund ist neuerdings auch auf den Geschmack gekommen (ich sag nur: Papa-Buxe :D).

Apropos… Mein Freund ist ja mein persönlicher Zuschneidemeister und Fotograf zugleich. Im Schnittmuster kleben und Stoffe zuschneiden macht ihm so schnell keiner was vor! Bei großen Projekten ist das eine super Hilfe! Während ich schon die ersten Teile verarbeite, kümmert er sich um den Rest! Auch in Sachen Stoffberatung ist er eine tolle Hilfe! Tausend Dank dafür! 🙂

Während ich also schon meine Nähmaschinen füttere, bereitet er bereits das Fotoshooting vor um meine genähten Sachen hier auf meinem Blog zu präsentieren…

Hab ich was vergessen? Falls ja könnt ihr mir ja schreiben und mich danach fragen.

Eure Mina Mingenäht Herz